10.06.2021 von Dörte Plähn

Die Faustballfrauen haben bereits 2 Spieltage - unter Corona-Bedingungen - hinter sich. Die Frauen spielen in der höchsten Liga Schleswig-Holsteins

IIn dieser Rasensaison 2021  sind 8 Frauenmannschaften am Start, unterteilt in einer Nord- und Südgruppe. Hintergrund ist, dass nicht zu viele Sportler an einem Tag sich auf der Sportanlage befinden (Stichwort: Corona).  An den beiden vergangenen Sonntagen in Gnutz und in Kellinghusen wurden alle Spiele vom TSV Breitenberg gewonnen. Lediglich einen Satz musste man gegen den Heinkenborsteler SV abgeben. 

Am 13.06.2021 findet nun ein Heimspieltag in Breitenberg in unserem Störstadion statt. Der TSV empfängt als Ausrichter morgens ab 10.00 Uhr 4 Mannschaften, die die Hinrunde für die Platzierungen  1 bis 4 . Ab 13.30 Uhr kommen die nächsten Mannschaften , die dann die Hinrunde um die Plätze 5 bis 8 spielen. 

Der TSV ist morgens aktiv beteiligt, Gegner sind der TSV Heinkenborstel, der MTV Tellingstedt und der TSV Schülp. 

Am Nachmittag sind dann die Mannschaften TSV Schülp 2, TSV Mildstedt, VFL Kellinghusen und der TSV Gnutz aktiv. 

Jeweils zu den einzelnen Gruppenspielen sind neben den aktiven Sportlerinnen auch Zuschauer erlaubt - max. 50 Personen - Kinder zählen nicht mit. 

 Ein Catering ist leider nicht möglich, lediglich alkoholfreie Getränke werden auf dem Platz angeboten. 

Unter www.shtv-faustball.de sind weitere Informationen zum Faustballgeschehen im Land. 

 

 

 

Faustball-Frauen: Erster Spieltag in der Hallensaison 18/19
Unser erster Spieltag in der Hallensaison 18/19 fand dieses Jahr beim Heinkenborsteler SV in Hohenwestedt statt. Unseren Saisonauftakt durften wir…